GNU ddrescue Version 1.3

Das Dienstprogramm ddrescue kopiert ähnlich dem bekannteren dd Daten von einer Datei oder einem Gerät in eine andere Datei oder ein anderes Gerät. Dabei ist es auf die Wiederherstellung einer fehlerhafter Quelle spezialisiert. In der nun erschienen Version 1.3 wurde das Makefile so geändert, dass sich auch eine statisch gelinkte Programmdatei erzeugen lässt.

Archiv

Impressum

Dieses Blog ist ein Projekt von:
Andreas Schuster
Im Äuelchen 45
D-53177 Bonn
impressum@forensikblog.de

Copyright © 2005-2012 by
Andreas Schuster
Alle Rechte vorbehalten.