01.03.2006: DFN-Workshop Sicherheit in vernetzten Systemen

Zum 13. Mal veranstaltet das DFN-CERT nun seinen Workshop "Sicherheit in vernetzten Systemen". Die Veranstaltung beginnt am 1. März 2006 im Saal 4 des CCH am Bahnhof Dammtor.

Der erste Tag steht im Zeichen von PKI, Netz- und Anwendungssicherheit. Den eingeladenen Vortrag hält Bill Cheswick. Er spricht über den Computer seines Vaters, Microsoft und die Zukunft der Internet-Sicherheit.

Der zweite Tag behandelt schwerpunktmäßig Honeypots und die Sicherheit von Systemen unter Microsoft Windows. Ich werde meinen Ansatz zur forensischen Analyse des Arbeitsspeichers vorstellen. Dies wird hoffentlich den Vortrag von Herrn Wilhelm Dolle über Neue Methoden zur Erkennung von Windows Rootkits gut ergänzen.

Das vorläufige Programm und weitere Informationen gibt es auf den Webseiten des Veranstalters.

Aktualisierung 11.03.2006: Die Folien der Vorträge sind verfügbar.

Archiv

Impressum

Dieses Blog ist ein Projekt von:
Andreas Schuster
Im Äuelchen 45
D-53177 Bonn
impressum@forensikblog.de

Copyright © 2005-2012 by
Andreas Schuster
Alle Rechte vorbehalten.