FTK Imager Version 2.3

Access Data hat den FTK Imager in der neuen Version 2.3 freigegeben. Der Imager erstellt forensisch sichere Abbilder von Datenträgern in einer Reihe von gebräuchlichen Zielformaten.

Wie es in den Release Notes heißt, ermöglicht die neue Version, den Kompressionsgrad bei der Erstellung von Abbildern in den Formaten E01 (EnCase) und SMART zu wählen.

Eine weitere Neuerung erleichtert die Aufnahme einer größeren Anzahl von (Wechsel-) Datenträgern in einen Fall. Die Falldaten müssen hier nur noch einmal erfasst werden; der FTK Imager übernimmt sie dann in alle nachfolgend erstellten Abbilder.

Der FTK Imager ist übrigens kostenlos erhältlich.

Aktualisierung 31.03.2006: Mittlerweile ist die Version 2.4 erschienen.

Archiv

Impressum

Dieses Blog ist ein Projekt von:
Andreas Schuster
Im Äuelchen 45
D-53177 Bonn
impressum@forensikblog.de

Copyright © 2005-2012 by
Andreas Schuster
Alle Rechte vorbehalten.