Archiv August 2010

CarvFS auf dem Mac

CarvFS ist ein Dateisystem, das auf LibCarvPath und FUSE aufsetzt. Es kann beliebige Ausschnitte aus einem anderen Dateisystem als Dateien zugänglich machen. Vorwiegend unterstützt CarvFS daher das In-Place Carving. Ich verwende es aber auch häufig, um große strukturierte Dateien oder unbekannte Dateisysteme zu untersuchen. CarvFS lässt sich unter Linux problemlos compilieren; die Installation auf einem Mac erforderte aber einige Änderungen am Quellcode und den CMake Dateien. Mit einiger Hilfe durch Rob von der KLPD ist es mir schließlich gelungen, CarvFS unter OS X zu installieren. Die Patches veröffentliche ich in der Hoffnung, dass sie auch anderen helfen werden.

Archiv

Impressum

Dieses Blog ist ein Projekt von:
Andreas Schuster
Im Äuelchen 45
D-53177 Bonn
impressum@forensikblog.de

Copyright © 2005-2012 by
Andreas Schuster
Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Movable Type 5.12