Workshop zur RAM-Forensik

Erstmals wird es jetzt den Workshop zur forensische Analyse von Arbeitsspeicherinhalten auch in deutscher Sprache geben: Am 22. und 23. April 2010 werde ich den Kurs bei Security Research in Wien abhalten.

Nach einer Einführung in die technischen Grundlagen des RAM und der Intel x86-Architektur wird es an den zwei Tagen wird es reichlich Gelegenheit geben, Speicherabbilder selbst zu analysieren. Als Hilfsmittel dazu dienen vor allem der Microsoft Debugger und das bekannte Volatility, das jeder Teilnehmer als speziell angepasste Version in einer virtuellen Maschine erhält.

Weitere Informationen gibt es in der Kursbeschreibung des Veranstalters Security Research.

Archiv

Impressum

Dieses Blog ist ein Projekt von:
Andreas Schuster
Im Äuelchen 45
D-53177 Bonn
impressum@forensikblog.de

Copyright © 2005-2012 by
Andreas Schuster
Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Movable Type 5.12