Writeblocker für FireWire-Geräte

Tableau hat mit dem T9 nun auch einen Writeblocker für Geräte mit FireWire-Interface im Angebot. Damit sollen sich portable Festplatten und Apple Macs im Target Disk Mode sichern lassen. Von der Bauform und Bedienung her scheint der T9 weitgehend dem bekannten T8 zu entsprechen, über den sich USB-Geräte schreibgeschützt ansprechen lassen.

Quellseitig unterstützt der T9 FireWire mit 400 und 800 Mbit/s mit einem 9-poligen Anschluss. Einige Händler verkaufen den T9 als Kit, das neben einem Netzteil auch Kabel und Adapter 4- und 6-polige Anschlüsse enthält. Vom forensischen Arbeitsplatz lässt sich der T9 über FireWire (9 polig) und USB 2.0 (5 polig mini-B) ansprechen.

Tableau T9 Forensic FireWire 400/800 Bridge

Bei Tableau ist der T9 derzeit noch nicht gelistet. Die üblichen Händler wie mh SERVICE (noch ohne Preisangabe), arina electronic (540 SFr für das Kit mit Kabeln und Netzteil) und Forensic Computers (329 USD für die Bridge, 399 USD für das Kit) führen den T9 bereits.

Archiv

Impressum

Dieses Blog ist ein Projekt von:
Andreas Schuster
Im Äuelchen 45
D-53177 Bonn
impressum@forensikblog.de

Copyright © 2005-2012 by
Andreas Schuster
Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Movable Type 5.12